Intel Pentium G4560 Kaby Lake im Asus P10S-I

Hallo zusammen,
es dauerte leider länger als gedacht mit dem Update. Die Lieferung des Prozessors war innterhalb 2 Tage abgeschlossen. Selbst der Einbau war einfacher als gedacht. Leider mangelte es an Zeit das Projekt schneller durchzuführen. Doch zumindest kann ich Euch den Status vermelden, mit dem BIOS Update läuft nuch auch Intel´s Kaby Lake G4560 Prozessor auf dem ASUS P10S-I Mainboard. Ob sich im Vergleich zwischen G4400 und G4560 viel an der Leistung getan hat, kann ich momentan nicht beantworten. Laut Benchmarks der einschlägigen Zeitschriften lautet die Antwort: JA!

Hier noch drei kleine Bilder mit dem neuen Prozessor:
WP_20170422_18_12_48_Pro

WP_20170422_18_15_25_Pro

WP_20170422_18_24_40_Pro

Advertisements

Amiga 600 – „Ratten Edition“

Hallo zusammen, ich grüße Euch auf meinem Blog.
Eigentlich wollte ich es nicht tun doch ich tat es erneut. In den hiesigen Kleinanzeigen verschenkte jemand einen Amiga 600. Nach einem kurzen aber sehr herzlichen Telefongespräch holte ich das Gerät ab. Bei meinem Eintreffen lief das Gerät am Fernseher, Kickstart Bild war da, alles wunderbar. Das Gerät kurzerhand unter den Arm genommen um den Heimweg anzugehen. Zuhause angekommen mußte der A600 erstmals im Flur vorlieb nehmen. Es war Zeit um das Bett zu betreten. Am nächsten Morgen wurde der A600 näher Inspiziert. Außen mit Edding bemalt, ist mir gestern gar nicht aufgefallen! Aha, Garantiesiegel noch dran. Das Siegel reißt heute eh nix mehr. Also mit dem Schraubendreher durchgebrochen. Der Kunststoff war inzwischen so brüchig, dass trotz aller Sorgfalt zwei Plastiknasen abbrachen. Im inneren kam ein böser Schreck. Das Mainboard ist total gelb mit Millionen Tierhaaren! Überall hing schwarzer Schmodder im Gerät :(. Mir blieb nichts anderes übrig als der kleinen Amiga eine Handwaschkur zu verpaßen. Hier die Bilder…

Nach der ersten Reinigung mit Druckluft
Nach der ersten Reinigung mit Druckluft
Mit der Hand geschuppt
Mit der Hand geschuppt
Vogelperspektive
Vogelperspektive

Neben der Reinigung erhielt das A600 Board eine Tantal-Kur. Das ausgelaufene Elektrolyt wurde sorgfältig mit Alkohl und Kontakt WL entfernt. Der alte Lötzinn auf den Pads mit Entlötlitze aufgesaugt und neu verzinnt.

Die Tantals...
Die Tantals…
...noch ein paar Tantals mehr.
…noch ein paar Tantals mehr.
Schöner Amiga Schriftzug
Schöner Amiga Schriftzug
Gereinigte Tastatur.
Gereinigte Tastatur.
Freundin mit einem strahlendem "Weiß"
Freundin mit einem strahlendem „Weiß“

Eine Woche später traf ich zufälligerweise meinen edlen Spender im Supermarkt. Wir plauderten etwas und er war verzückt, dass der Amiga noch funktioniert. Die Ratte seines Sohnes hat das Gerät früher als Toilette benutzt. Damals war sein Sohnemann Punk somit die Ratte obligatorisch. Also, das gelbe war Urin, die Tierhaare einer Ratte mit schwarzem Schmodder die Exkremente des Nagetieres.

Soviel dazu… :), bis demnächst.