Geplatzter Entstörkondensator X2

Geplatzter Kondensator X2

Hallo zusammen,
bei gestrigen Retrotreffen passierte es… es machte Peng und Rauch und Gestank verbreiteten sich im ganzen Raum! Doch was war passiert, aus dem alten Commodore Monitor 1901 qualmte es! Wir zogen schnell die Mehrfachsteckdose aus der Steckdose um anschließend alle Fenster zu öffnen und verließen zügig den Raum. Heute sah ich mir das Gerät genauer an und die Ursache war schnell entdeckt. Es war ein regelrecht geplatzter Entstörkondensator.

Geplatzter Kondensator X2
Geplatzter Kondensator X2

Glücklicherweise ist gegenüber meiner Arbeitsstelle ein Elektrofachhändler. Dieser hatte den passenden X2 Kondensator auf Lager. Nach dem Ersetzten des defekten Bauteils lief der Monitor wieder wie am ersten Tag. Werde die restlichen Kondensator ebenfalls austauschen. Platine liegt eh auf den Tisch also kein großer Akt.
Bisher hielt ich die Entstörkondensatoren für unverwüstlich. Daher werde ich in meinen Amiga Netzteile diese ebenfalls nach und nach tauschen. Morgen ist mein Hauptnetzteil mit 4,5A dran. Kuckt rein… es gibt Fotos 😉

Ein Hinweis noch, die Arbeiten am Netzteil erfordern Fachwissen! Selbstüberschätzung ist hier ganz falsch… Riskiert nicht Eurer Leben für das Hobby!

 

Wünsche noch einen schönen Abend.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s